Skip to main content

UNOLD Nobile Eismaschine

278,65 € 339,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 16:24
Art der Eismaschine
Hersteller
MaterialEdelstahl
Kühltemparatur- 29 °C
Lautstärke55 dB
Fassungsvermögen2 Liter
Leistung180 Watt
Artikelgewicht11.9 kg
Zubereitungsdauer31 min.
Maße (B/L/H)50 x 35 x 31 cm
Kompressor
Digitales Display
Besonderheit

minutengenau einstellbar durch "Wahlrad"


Gesamtbewertung

85%

Qualität
90%
Preis/Leistung
80%
Bedienung/Komfort
85%

Print Friendly, PDF & Email

UNOLD Nobile Eismaschine im Test

Die UNOLD Nobile Eismaschine ist eine Eismaschine mit Kompressor.

Das hat uns gefallen

  • Zeiteinstellung durch Wahlrad
  • großes Fassungsvermögen
  • hochwertige UNOLD-Qualität
  • viele Einstellmöglichkeiten

Das hat uns nicht gefallen

  • Eintöniges Design

Lieferumfang

Wie bei fast allen Eismaschinen besteht der Lieferumfang auch bei der UNOLD Nobile aus einer Bedienungsanleitung und der Eismaschine. In der Bedienungsanleitung kann man noch einige Rezepte nachschlagen. Diese sind aber nicht wirklich ausgereift und eher spartanisch.

Die Eismaschine kann in vier Einzelteile zerlegt werden und so einfach gereinigt werden.

  • Deckel mit Einfüllklappe
  • Rührwerk
  • Eisbehälter
  • Kompressorgehäuse mit Display

Unold 48876 Eismaschine Nobile, 2 L Eiscreme, 180 W -

 

Der UNOLD Nobile Eismaschine Test: Jetzt anschauen!

Leistung des Motors

Die UNOLD Nobile hat zusammen mit der UNOLD Gusto einen sehr starken Motor. Sie gehören beinahe den Profigeräte an. Der Motor bringt bei beiden eine Leistung von 180 Watt. Ähnlich wie bei den Eismaschinen in der Gastronomie mit 200 bis 250 Watt.

Lautstärke

Wir haben in unserem Test eine Lautstärke von 55 Dezibel gemessen. Wie in dem Video zu sehen haben wir in einem Abstand von einem Meter gemessen. Einen genauen Wert seitens der Hersteller durften wir nicht erfahren.

Vergleicht man diesen Wert von 55 Dezibel mit anderen Eismaschinen, ist er lauter. Das stimmt. Wir haben viele Eismaschinen getestet und können Ihnen sagen, dass man diesen Unterschied aber nicht bemerkt.

Bedienung

Produktbild - UNOLD Nobile - Display anKeine komplizierte Sache. Nachdem die Eismischung hergestellt wurde läuft die Eismaschine fast von selber. Die Bedienung erfolgt bei der UNOLD Nobile, etwas anders als üblich, über ein Wahlrad. Siehe rechtes Foto.

Zunächst wird die Eismaschine an den Strom angeschlossen. Danach kann sie über die „Power„-Taste eingeschaltet werden.

Danach wird, wie bei vielen UNOLD Eismaschinen, der Modus über „MENU“ (zu deutsch: Menü) eingestellt. Man kann hier zwischen drei verschieden wählen:

  1. ICE CREAM
  2. COOLING ONLY
  3. MIXING ONLY

Das bedeutet es wird entweder Eiscreme hergestellt oder es wird nur gekühlt bzw. nur gerührt. Unserer Meinung nach ist die Rührfunktion etwas sinnlos. Die reine Kühlfunktion kann aber zum Kühlen von Flaschen genutzt werden. Die Eiscreme-Funktion ist selbsterklärend: Es wird Eiscreme hergestellt. Ergo: rühren & kühlen.

Ist man mit dem Modus zufrieden, wird der Timer eingestellt. Hier ist ein entscheidender Unterschied zu anderen Eismaschinen, dass die Minutenauswahl üder das Wahlrad erfolgt. Das erleichtert die Auswahl gegenüber einem Knopf extrem.

Zuletzt wird mit „START/STOP“ bestätigt. Ist das Eis fertig stoppt man mit selber Taste.

Fassungsvermögen

Die Größe des Eisbehälters beträgt 2 Liter. Vergleicht man dieses Fassungsvermögen mit anderen, besitzt die UNOLD Nobile einen sehr großen Eisbehälter. Nach unseren Erfahrungen reichen 2 Liter definitiv aus.

Qualität des Eises

Die Qualität des Eises ist bei der Nobile nicht zu bemängeln. Es wird in dem „ICE CREAM“ Modus genügend Luft unter die Eismischung gehoben, sodass eine lockere und cremige Konsistenz entsteht. Dadurch, dass das Rührwerk die Masse durchgehend vermengt, wird das Eis nicht fest wie Eiswürfel, sondern cremig.

Rührwerk

Produktbild - UNOLD Nobile - Abstand Eisbehälter

Wie auf dem Foto rechts zu sehen, ist der Abstand zwischen dem Eisbehälter und dem Rührwerk sehr gering. Dies zeichnet unter anderem eine gute Eismaschine aus. Denn an dem Eisbehälter gefriert das Eis während der Eisherstellung. Je geringer der Abstand ist, desto kleiner die „feste Eisschicht“. Das Eis wird praktisch durchgehend von der Wand abgekratzt und mit Luft unter die restliche Eismasse vermengt.

Reinigung

Die Reinigung der UNOLD Nobile ist schnell und einfach. Der Deckel und das Rührwerk können in den Geschirrspüler gegeben werden, da sie aus Kunststoff bestehen. Der Eisbehälter ist jedoch speziell beschichtet und sollte direkt nach der Eisherstellung mit warmen Wasser abgespült werden. Das Kompressorgehäuse muss nur selten gereinigt werden, da es mit keinen Zutaten in Berührung kommt. Passiert es doch mal, kann das Gehäuse leicht mit einem Waschlappen gereignt werden.

Sicherheit

Die Sicherheit ist wie bei allen UNOLD-Geräten ähnlich: Es gibt keine bedenklichen Stellen an der Maschine, um die man sich sorgen machen sollte.

  • Das Kompressorgehäuse schließt die elektronischen Bauteile fest ein.
  • Die Temperatur ist unbedenklich und kann mit bloßer Hand angefasst werden.
  • Das Rührwerk wird durch einen Deckel geschützt
  • Nur die Lüftungsschlitze sollten freigehalten werden.

Das müssen Sie unbedingt beachten

  • Der Eisbehälter zerkratzt sehr schnell (gummierter Eisschaber empfiehlt sich)
  • Eisbehälter darf nicht in die Spülmaschine gegeben werden

Das sagen Kunden über die UNOLD Nobile Eismaschine

 

Kommentare

Iceman 4. Januar 2017 um 14:47

Ich habe vor ein paar Tagen bei einer Freundin ein leckeres selbstgerechtes Eis aus der Eismaschine gegessen und ab da stand fest: Ich brauchte auch so eine Eismaschine.
Ich habe mich dann für die Unold Nobile entschieden, da ich viel Eis auf einmal machen wollte. Ich friere nämlich den Rest immer ein. Das geht ganz gut und so hat man die nächsten Tage auch noch was davon.
Wichtig bei dieser Eismaschine ist, dass man sie bei dem erstem Mal wegen des Kompressors einige Stunden stehen lassen muss bevor man sie benutzen kann. Ich habe einfach gleich einen ganzen Tag gewartet bis ich mein erstes Eis gemacht habe. Ich habe Vanilleeis gemacht! Das geht super leicht 🙂


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


278,65 € 339,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 16:24

278,65 € 339,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 16:24